Schäffler – Allgäuer Originale seit mehr als 145 Jahren

Ein Familienbetrieb im Wandel der Zeit.

1868 wurde das Brauhaus in Missen von Johann Baptist Schäffler gebaut. In der nun mehr als 145-jährigen Geschichte hat sich viel getan in der Brauerei, und so ist inzwischen ein moderner mittelständischer Betrieb mit Brauerei, Gasthof und Hotel mit über 35 Mitarbeitern entstanden.

An dieser positiven Entwicklung hatten viele Generationen maßgeblichen Anteil, nicht zuletzt Hanspeter Graßl, Urenkel des Gründers der Brauerei Schäffler, Johann Baptist Schäffler. Seit über 30 Jahre leitet er mit Hilfe seiner Frau Claudia Graßl den Betrieb. Sein Bruder Dieter Graßl, Braumeister, ist nicht nur verantwortlich für die hohe Qualität unserer Biere, er ist auch maßgeblich an der stetigen Weiterentwicklung und Modernisierung der Brauerei beteiligt. Als absolutes Technikgenie ist ihm keine Aufgabe zu groß.

Johann Baptist Schäffler

Und mit Sebastian Graßl und Florian Graßl ist auch schon die 6te Generation im Betrieb tätig und übernimmt immer mehr Verantwortung.

Familie Graßl Familie Graßl

Erfolg durch stetige Innovation

So werden in der Brauerei Schäffler 10 verschiedene Biere ganzjährig gebraut und abgefüllt, dazu kommen noch 3 Mischgetränke sowie 2 saisonal eingebraute Spezialitäten. Sämtliche Biere der Brauerei Schäffler werden ausnahmslos in der eigenen Brauerei eingebraut und abgefüllt. Durch stetige Innovation gelingt es der Brauerei Schäffler, sich erfolgreich am Markt zu positionieren und auf sehr erfolgreiche letzte Jahre zurückzuschauen.

Dies ist der Anspruch für die Zukunft:

als Familienbrauerei den direkten Kontakt mit der Kundschaft zu suchen und höchste Qualität zu sichern. Überzeugen Sie sich selbst!


Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin unter
Tel. +49 8320 920-0

Entdecken Sie unsere Schäffler-Bierspezialitäten

... oder unsere alkoholfreien Getränke, Bierbrände und für ganz besondere Anlässe das Schäffler Triple
» mehr dazu

Hier geht’s zum Gesamtüberblick

Schäffler aktuell, Schäffler Facebook, Events, Bräu Journal
» mehr dazu

Teilen